Abgabe wegen Allergie

Skiny pig

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu

Skinny pigs und konnten dazu 

noch keine Antwort finden ?

Schauen Sie doch mal in

unserem Menüpunk

Fragen & Antworten evtl. finden Sie hier schon die Antwort auf Ihre Fragen. Wenn nicht können Sie uns ihre Fragen gerne über das Kontaktformular stellen.

Wir beantworten diese sehr gerne.

 

skinny pig

News

Unter dem Menüpunkt News finden Sie ab sofort die Neuigkeiten vom Caviapalast.
Ebenso wird hier dies und das gepostet, einfach mal rein schauen.

Meerschweinchen zu verschenken

Das Problem mit den roten Augen auf Fotos

Mylo hier nur wenige Stunden alt
Skinny pig Träger Böckchen Mylo geb. 18.02.2014
skinny pig

Meerschweinchen zu verschenken

Meerschweinchen zu verschenken

Geht man einmal so die verschiedensten online Portale durch so wird man immer wieder auf Anzeigen wie z.B. " Meerschweinchen zu verschenken" kommen.
Meerschweinchen die man sich an geschafft hat und dann wieder schnell los haben möchte wie eine alte Couch die man sonst entsorgen müsste. Irgendjemand wird schon kommen und es ab holen ist ja zu verschenken.
Bei Meerschweinchen handelt es sich jedoch um Tiere/Lebewesen und kein Krempel den man übrig hat !!!
Damit man mit solchen Anzeigen nicht nur tierliebe Meerschweinchenliebhaber an spricht bei denen es die Tiere gut haben werden sollte einem doch klar sein. Ein geschenktes Meerschweinchen s ' kostet ja nichts und wenn man es nicht mehr will wird es weiter verschenkt, ohne sich im Vorfeld Gedanken zu machen das es sich um ein Lebewesen handelt das es verdient hat ein schönes Leben zu bekommen. Meerschweinchen die als Wanderpokale oder als Schlangenfutter enden.
Tierhändler die von einem zum nächsten Haushalt fahren um die Ungewollten Schweinchen abzuholen diese dann in kleine Boxen stecken mit mangelndem Futter und Pflege um diese dann auf Tiermärkten zu verkaufen, Schlangenhalter bei denen kostenloses Futter natürlich immer willkommen ist ( sicher benötigen auch Schlangen ihr Futter doch werden Meerschweinchen von verantwortungsbewussten Züchtern nicht für diesen Zweck gezüchtet) oder aber auch Leute die unüberlegt einfach kostenlose Meerschweinchen ab holen laut dem Motto s ´ kostet ja nichts fühlen sich von solchen Anzeigen ebenso an gezogen wie die wirklich darunter wenigen Liebhaber bei denen es so ein Schweinchen wirklich gut haben wird.
Aussagen wie es ist zum Verschenken wir müssen es eben schnell los werden und möchten aber nicht das es als Schlangenfutter endet wird einen Schlangenhalter nicht wirklich davon ab halten das kostenlose Futter abzuholen und das kleine Töchterchen für die die Meerschweinchen ja laut Aussage sein sollen entpuppt sich als Schlange oder kleine Box vom Händler.
Ein Schweinchen das etwas kostet wird für Schlangenhalter und Händler jedoch schnell uninteressant und auch die sogenannten schnell entschlossenen werden dann überlegen vor der Anschaffung.
Es ist ganz einfach für Schlangenfutter wird nur ein gewisser Betrag bezahlt und Händler sehen darin keinen Gewinn wenn sie selbst noch dafür bezahlen müssen, schnell entschlossene überlegen zuvor denn es kostet ja auch etwas und so sehen die Chancen auf ein schönes neues Zuhause schon mal etwas rosiger aus. Ein echter Liebhaber bei dem es das Schweinchen gut haben wird ist auch bereit dieses abzuholen auch wenn es nicht kostenlos ist.
Man sollte Meerschweinchen aus diesen Gründen nur gegen eine Schutzgebühr die meist mindestens 20 € je nach Rasse usw. beträgt ab geben, wie der Name es schon sagt ist diese Schutzgebühr zum Schutz des Schweinchens. Auch wenn es dadurch evtl. etwas länger dauern kann bis Tiere wirklich gut vermittelt werden, die Schweinchen werden es Ihnen danken. Ein Halter der nicht einmal bereit ist eine Schutzgebühr, die bei einer artgerechten Haltung wirklich die geringste Summe ist auszugeben, ist ein solcher Halter dann wirklich bereit für die Kosten die eine Haltung mit sich bringt auf zu kommen. Ist er dann auch wirklich bereit sollte das Tier erkranken einen Tierarzt auf zu suchen, oder wird das kranke Tier einfach durch ein kostenloses "neues / augenscheinlich mängelfreies"

ersetzt. Wussten Sie das ausgewachsene Meerschweinchen tiefgefrohren als Schlangenfutter für bis zu 12€ verkauft verden ? Da ist jedes kostenlose Meerschweinchen im warsten Sinne des Wortes ein gefundenes Fressen. Sie glauben mir nicht ? Dann geben Sie in Ihre Suchmaschine doch mal Meerschweinchen tiefgefrohren ein. Bewusst möchte ich persönlich hier nicht auf solche Seiten verlinken.

Für alle die auf der Suche nach einem kostenlosen Meerschweinchen sind kann ich noch raten, wenn jemand sein Meerschweinchen verschenkt wird es ihm wohl nicht viel Wert sein, nichtmal soviel wert das man eine Schutzgebühr verlangt die wie der Name schon sagt zum Schutz des Tieres ist. Wieviel war einem Menschen der sein Tier nun verschenkt dann die bisherige Haltung wert, darüber sollte man wirklich einmal nach denken.

Nun noch ein Wort an alle Schlangen Halter die nun evtl. zufällig auf meine Seite gekommen sind.
Auch Schlangen haben ein Recht auf artgerechte Haltung und da gehört das Futter nun mal dazu, wie schon geschrieben habe ich natürlich auch Verständnis dafür. Doch werden die Meerschweinchen gerade von verantwortungsbewussten Züchtern nicht zum Zweck gezüchtet das diese als Futter enden. Ich denke jeder Schlangenhalter der seine Tiere gerne hat fände es auch nicht so toll wenn diese als Handtasche oder der Gleichen enden und so möchten die Meisten vertrauenswürdigen Züchter von Meerschweinchen eben auch nicht das die jahrelange Züchterarbeit im Futternapf der Schlange landet. Hierfür bitte ich um Verständnis.

Unser neuer Besucherzähler, Besucher ab dem 07.02.2014Free Counter